Meldungsübersicht
Am Montag hat der Österreichische Segel-Verband per offizieller Kooperationsvereinbarung mit dem Vorarlberger Landes Segel Verband und dem Yacht Club Bregenz die Installierung eines „OeSV Leistungszentrum West“ am Bodensee beschlossen. Es soll als zentrale Koordinationsstelle für die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Westen Österreichs etabliert werden. Weiterlesen
Am Samstag ist im Rahmen einer ordentlichen Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands Mag. Dieter Schneider zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt damit auf Mag. Herbert Houf, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Gemeinsam flog man anschließend nach Palma de Mallorca, wo das österreichische Segelnationalteam heute, Montag bei der Princess Sofia Trophy durchstartet. Weiterlesen
Die letzten neun Tage hat der Großteil des österreichischen Segelnationalteams am dritten Testevent für den 2022 angesetzten SSL Gold Cup teilgenommen. Kapitän Thomas Zajac führte seine achtköpfige Crew zu vier Siegen in den sieben Fleet-Races. Im abschließenden „Grand Final“ reichte es für rot-weiß-rot zum vierten Rang. Dennoch hat sich die junge Mannschaft Respekt für das bevorstehende Main-Event 2022 verschafft Weiterlesen
Keanu Prettner und Jakob Flachberger haben bei der Europameisterschaft vor Thessaloniki, Griechenland erneut eine starke Performance gezeigt und in der einzigen 49er-Wettfahrt des Tages einen Sieg errungen. In der 49erFX-Klasse legten Laura Schöfegger und Lisa Farthofer eine Achterbahnfahrt hin, verbuchten neben einem starken vierten Rang auch die Plätze 24 und 30. In der Nacra-17-Flotte bilanzierten Laura Farese und Matthäus Zöchling mit den Ergebnissen 12, 13 und 7. Weiterlesen
OeSV-Präsident Herbert Houf
Mag. Herbert Houf wurde bei einer als Videokonferenz durchgeführten ordentlichen Generalversammlung am Samstag, den 20.03.2021 als Präsident des Österreichischen Segel-Verbands bestätigt. Künftig wird der Spitzensport in der Verantwortung des Präsidenten liegen, der mit einem teils neuformierten Team in die Funktionsperiode 2021 bis 2025 geht. Weiterlesen
Zum Abschluss des vorläufig letzten Trainingsblocks vor Vilamoura, Portugal haben die 49er-Asse Benjamin Bildstein und David Hussl erste Tests mit ihrem Olympia-Gennaker vorgenommen. Das sonst einfärbige Vorsegel wird bei den Spielen in Tokio in rot-weiß-rot erstrahlen. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden