Meldungsübersicht
In diesem Jahr sind die Olympischen Segelbewerbe erstmals auch via Live-Tracking mitzuverfolgen. Seit 25. Juli kann über die Homepage des Österreichischen Segel-Verbandes auf dieses Tool zugegriffen werden. Die Wettfahrten der rot-weiß-roten Boote ab 27. Juli werden auch im ORF zu sehen sein. Als Co-Kommentator fungiert erneut Lukas Mähr. Weiterlesen
Als erstes Team des Österreichischen Segel-Verbandes starten Tanja Frank und Lorena Abicht am 27. Juli in die 49erFX-Olympia-Regatta. Auf die Vermessung am Samstag folgte eine kurze, zufriedenstellende Testeinheit am Wasser. In den kommenden beiden Tagen wollen die Vizeweltmeisterinnen von 2018 noch Kraft tanken und gleichzeitig ihren Fokus hochhalten. Weiterlesen
Am Freitag sind in Tokio die Olympischen Spiele eröffnet worden. Die österreichische Delegation wurde von den Rio-Bronzemedaillengewinnern Tanja Frank und Lorena Abicht ins Olympia Stadion geführt. Auch ihre beiden Vorschoterinnen Lorena Abicht und Barbara Matz genossen diesen einzigartigen Moment. Weiterlesen
Am Donnerstag haben die drei Teams des Österreichischen Segel-Verbandes ihr Material für die Olympia-Regatta final definiert. Änderungen können fortan nur noch nach irreparablen Schäden vorgenommen werden. Weiterlesen

Das österreichische 470er-Duo Niclas Lehmann und Niklas Haberl haben die 470er World Junior Championship vor Sanremo / Italien gewonnen. Die OeSV-Junioren klassierten sich am Weg zum Titel in elf Wettfahrten zehn Mal unter den Top-2. Auch das junge rot-weiß-rote Mixed Gespann, Rosa Donner und Sebastian Slivon, wusste zu überzeugen. Die beiden 17-Jährigen schrammten in der U21-Wertung nur hauchdünn an Edelmetall vorbei.

Weiterlesen
Benjamin Bildstein und David Hussl haben am Donnerstag im Olympia-Revier vor Enoshima, Japan erstmals das Wassertraining aufgenommen – und dabei ihr neues Boot getestet. Davor taufte Patin Susann Beucke aus Deutschland den rot-weiß-roten 49er auf den Namen „Maia“. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden