Meldungsübersicht
Seit einem Jahr führt Matthias Schmid, in Rio 2016 selbst noch Olympiateilnehmer, das Trainer- und Betreuerteam des Österreichischen Segel-Verbandes als Sportdirektor an. Der 39-jährige Wiener spricht über seine bisherige Amtszeit und blickt auf die Herausforderungen der Olympia-Verschiebung. Weiterlesen
  Laura Farese Matthäus Zöchling
Geburtstag: 07.08.2000  
Geburtsort: Stockerau  
Wohnort: Neusiedl am See  
Größe:  160 cm  
Gewicht:  54 kg  
Bootsklasse: Nacra 17  Nacra 17
vorherige Klassen: Opti, 420, Nacra 15  
Verein: Union Yacht Club Neusiedlersee  
Trainer: Angelo Glisoni/Roman Hagara Angelo Glisoni/Roman Hagara
     
Instagram: Farese Zöchling Sailing Farese Zöchling Sailing
     
Sportliche Entwicklung: Optimist  
  420er  
  Nacra 15  
  Nacra 17  
     
     
 Erfolge:
2x 10ter Platz bei der Nacra-15 WM 2018   
  Teilnahme an den Youth Olympics  
  5. Platz Junioren WM 2019  
  Sieg U23-Wertung WM in Geelong/Australien  
     
     
Ziele: Medaille bei Junioren WM  
  Olympia 2024   
     
     
     
Hobbies: Schwimmen  
  Judo  
  Radfahren  
     
     





Weiterlesen

In der aktuellen Weltrangliste stehen die für Olympia qualifizierten 49er Benjamin Bildstein und David Hussl auf dem ersten Platz. Die beiden 28-Jährigen zählen schon seit längerer Zeit zur 49er-Elite. Mit konstant guten Leistungen - in den sechs für die Weltrangliste relevanten Regatten belegte die neue Nummer eins der Welt ausschließlich Top-6 Platzierungen - schaffte das Duo vom Yacht Club Bregenz nun erstmals den Sprung an die Spitze.

Weiterlesen
Die von 16. bis 21. März geplante 470er-Weltmeisterschaft vor Palma de Mallorca/Spanien, bei der mit David Bargehr/Lukas Mähr, Niko Kampelmühler/Thomas Czajka sowie Niclas Lehmann/Niklas Haberl drei österreichische Teams am Start gewesen wären, wurde wegen der jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben. Das österreichische Nationalteam, das wegen der im Anschluss an die WM geplanten und mittlerweile bereits abgesagten Princesa Sofia Trophy ebenfalls in Palma weilt, erhält vom Österreichischen Segel-Verband die vollste Unterstützung bei den Planänderungen und den aus Sicherheitsgründen empfohlenen Heimreisen. Weiterlesen
Der Österreichische Segel-Verband (OeSV) trifft angesichts der aktuellen Lage rund um das Coronavirus sowie der zuletzt von der österreichischen Bundesregierung erlassenen Verordnungen und Empfehlungen wichtige Entscheidungen. Darüber hinaus legt der OeSV seinen Klassenvereinigungen und Verbandsvereinen weitere Maßnahmen nahe.

World Sailing hat den für Mitte April angesetzten Weltcup vor Genua/Italien am Mittwoch aufgrund der aktuellen Entwicklungen abgesagt. Bei dieser Regatta wäre es für Österreichs 470er-Segler um den letzten verbliebenen Quotenplatz für die Olympischen Spiele gegangen. Weiterlesen
Der Countdown für die Olympischen Spiele 2020 geht in die entscheidende Phase. Dazu luden der Österreichische Segel-Verband und das Österreichische Olympische Comité am Freitag zum gemeinsamen Medientermin. Dabei wurde unter anderem bekanntgegeben, dass Tanja Frank und Lorena Abicht Österreich in Tokio im 49erFX vertreten werden. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden