Meldungsübersicht
Thomas Zajac und Barbara Matz werden keine zweite gemeinsame Olympia-Kampagne starten. Nach viereinhalb erfolgreichen Jahren und Rang elf bei den Olympischen Spielen in Tokio haben beide Athleten des Österreichischen Segel-Verbands für sich jeweils neue Ziele definiert – sie bleiben aber Österreich als Spitzensportler erhalten. Weiterlesen
BildsteinHussl
Benjamin Bildstein und David Hussl haben dem Österreichischen Segel-Verband bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Klassen-Weltmeisterschaft vor Oman mit Rang 10 in der 49er-Wertung das beste Resultat beschert. Keanu Prettner/Jakob Flachberger klassierten sich an 15. Stelle. Im Nacra-17 haben Laura Farese/Matthäus Zöchling unglücklich den Einzug ins Medal-Race verpasst und belegen final Rang elf. Das 49erFX-Duo Laura Schöfegger/Lisa Farthofer ersegelte bei seiner ersten gemeinsamen Weltmeisterschaften einen 16. Platz. Weiterlesen
Bei den Klassen-Weltmeisterschaften vor Oman schafften die 49er-Segler Benjamin Bildstein und David Hussl am Samstag den Sprung auf Rang zehn. Mit dem Nacra-17-Duo Laura Farese und Matthäus Zöchling liegt aktuell auch ein zweites OeSV-Boot auf Medal-Race-Kurs. Zudem verbuchten Keanu Prettner/Jakob Flachberger (49er) und Laura Schöfegger/Lisa Farthofer (49erFX) am fünften Wettkampftag je einen starken zweiten Platz.

Am Sonntag ist in allen Klassen noch ein Fleet Race geplant, danach bestreiten die jeweils zehn besten Boote die letzten WM-Rennen. Weiterlesen
Am vierten Tag der Klassen-Weltmeisterschaften vor Oman landeten Laura Farese und Matthäus Zöchling im Nacra 17 auf den Rängen vier, sechs und sieben. Dadurch verbesserte sich das Duo vom Union Yacht Club Neusiedlersee im Zwischenklassement auf Platz neun. Während die österreichischen 49er-Boote Benjamin Bildstein/David Hussl und Keanu Prettner/Jakob Flachberger am Freitag zum Auftakt der Goldflotte jeweils ein Top-10-Ergebnis erzielten, liegen Laura Schöfegger und Lisa Farthofer im 49erFX an 15. Stelle. Weiterlesen

Am dritten Tag der Weltmeisterschaften vor Oman verbuchten Benjamin Bildstein und David Hussl den ersten österreichischen Wettfahrtsieg bei diesen Titelkämpfen und kratzen damit an den Top-10. Knapp dahinter rangieren ihre Kollegen Keanu Prettner und Jakob Flachberger, die zum zweiten Mal einen dritten Platz in die Wertung brachten. Beide 49er-Teams des Österreichischen Segel-Verbands qualifizierten sich somit souverän für die Goldflotte. Im Nacra 17 konnten Laura Farese und Matthäus Zöchling einen Rang in den Top-10 halten. Bei den 49erFX verbesserten sich Laura Schöfegger und Lisa Farthofer auf den 14. Platz.

Weiterlesen
Am zweiten Tag der Weltmeisterschaften vor Oman verbuchten Laura Farese und Matthäus Zöchling ihre erste Top-5-Platzierung und verbesserten sich im Nacra-17-Zwischenklassement auf den neunten Rang. Im 49er zeigten Keanu Prettner und Jakob Flachberger mit den Plätzen drei und vier auf. Die beiden Salzburger liegen nun an 18. Stelle, eine Position vor den Teamkollegen Benjamin Bildstein und David Hussl. Laura Schöfegger und Lisa Farthofer sind im 49erFX weiterhin auf Rang 15. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden